Adressen und Kontakte:

Sie erreichen den Caritasverband
Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.
wie folgt: 

in Wiesbaden:

Geschäftsstelle im Roncalli-Haus
Friedrichstraße 26 – 28
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 174 0
Telefax: 0611 / 174 171  


im Untertaunus:

Caritaszentrum Bad Schwalbach
Reitallee 6
65307 Bad Schwalbach
Telefon: 06124 / 72 92 10
Telefax: 06124 / 72 92 12  


im Rheingau:

Caritaszentrum im Marienheim
Hospitalstraße 23
(Zugang über Nothgottesstraße, zwischen den Häusern 10 und 12) 
65366 Geisenheim
Telefon: 06722 / 96 02 0
Telefax: 06722 / 96 02 41

 
Caritas international

 
Generationengerechtigkeit

Jahreskampagne 2016

 


 

 


  

 

 
Kennen Sie KIWI?

Nein? - dann klicken Sie hier .

Das Bild zeigt das Logo des Kinderprojektes Wiesbaden - KIWI

 
Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.  


Herzlich willkommen beim Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche versteht sich der Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V. als Partner und Anwalt all der Menschen, die Beistand und Unterstützung brauchen.

Unabhängig von Religion, Nationalität und wirtschaftlicher Situation bieten wir jedem Rat und Hilfe suchenden Menschen in Wiesbaden, Rheingau und Taunus unsere Dienste an.

Fragen Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen. Helfen Sie dabei, unsere Dienste ständig zu verbessern. Für Ihre Fragen, Anregungen, Kritik und Ihr Lob sind wir jederzeit auch über diese Homepage offen.

 

Aktuelles

 

Glücksspirale fördert neuen Kleinbus für Biebricher BauHof


In diesem Jahr konnte der Biebricher BauHof endlich den in die Jahre gekommenen und inzwischen stillgelegten alten Kleinbus gegen ein neues Modell austauschen. Die GlücksSpirale hat die Anschaffung des 9-Sitzers mit 18.200 Euro gefördert.

Mehr zum Thema...


Wehener Gepa-Arbeitskreis spendet für Caritasladen

 

1.000 Euro hat der Wehener Gepa-Arbeitskreis der Pfarrei Herz Mariae an Sabina Person für den Caritasladen in Bad Schwalbach übergeben. Die Mitglieder des Arbeitskreises verkaufen vor und nach Familiengottesdiensten, bei Pfarrfesten, an Adventsnachmittagen sowie während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros fair gehandelte Produkte. Mit dem dabei Erwirtschafteten unterstützen sie nun die Arbeit des Caritasladens.

Mehr zum Thema...


Rheingauschule unterstützt Rheingauer Caritas Tische

Schüler sammeln Lebensmittel

Schülerinnen und Schüler der Rheingauschule in Geisenheim haben für die Rheingauer Caritas Tische Lebensmittel gesammelt und gespendet. Acht große Kartons voller haltbarer Nahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Konserven oder auch Schokolade, die die Kunden der Caritas Tische sonst nicht oft bekommen, sind so zusammen gekommen – so viel, dass voraussichtlich jeder Haushalt etwas davon erhalten wird. „Wir bedanken uns ganz herzlich für euren Einsatz, der ja nun wirklich nicht selbstverständlich ist“, sagt Sabina Person, Projektleiterin der Rheingauer Caritas Tische.

Mehr zum Thema...