Adressen und Kontakte:

Sie erreichen den Caritasverband
Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.
wie folgt: 

in Wiesbaden:

Geschäftsstelle im Roncalli-Haus
Friedrichstraße 26 – 28
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 174 0
Telefax: 0611 / 174 171  


im Untertaunus:

Caritaszentrum Bad Schwalbach
Reitallee 6
65307 Bad Schwalbach
Telefon: 06124 / 72 92 10
Telefax: 06124 / 72 92 12  


im Rheingau:

Caritaszentrum im Marienheim
Hospitalstraße 23
(Zugang über Nothgottesstraße, zwischen den Häusern 10 und 12) 
65366 Geisenheim
Telefon: 06722 / 96 02 0
Telefax: 06722 / 96 02 41

 
Caritas international

 
Generationengerechtigkeit

Jahreskampagne 2016

 


 

 


  

 

 
Kennen Sie KIWI?

Nein? - dann klicken Sie hier .

Das Bild zeigt das Logo des Kinderprojektes Wiesbaden - KIWI

 
Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.  


Herzlich willkommen beim Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche versteht sich der Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V. als Partner und Anwalt all der Menschen, die Beistand und Unterstützung brauchen.

Unabhängig von Religion, Nationalität und wirtschaftlicher Situation bieten wir jedem Rat und Hilfe suchenden Menschen in Wiesbaden, Rheingau und Taunus unsere Dienste an.

Fragen Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen. Helfen Sie dabei, unsere Dienste ständig zu verbessern. Für Ihre Fragen, Anregungen, Kritik und Ihr Lob sind wir jederzeit auch über diese Homepage offen.

 

Aktuelles

Neuer Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Begleiten Sie mit uns schwerstkranke Patienten und ihre Familien zu Hause, im Pflegeheim oder im stationären Hospiz.

Interesse?
Der neue Kurs beginnt am 03. Februar 2017.

Mehr zum Thema....  


Bewohner des St. Vincenzstifts spenden an Rheingauer Caritas Tische


Bereits seit sechs Jahren beteiligt sich die Außenwohngruppe des St. Vincenzstifts in Eibingen am Flohmarkt der Katholischen Pfarrgemeinde St. Hildegard. 250 Euro sind in diesem Jahr über den Verkauf von Kuchen, Würstchen und Getränken sowie verschiedener Artikel für je einen Euro zusammen gekommen und wurden nun an die Rheingauer Caritas Tische übergeben.

Mehr zum Thema....


Auszeit vom Alltag für Erbenheimer Familien

Das Kinder-Eltern-Zentrum Erbenheim (KiEZ) fährt auf Familienfreizeit

Eine viertägige Auszeit haben sich dreizehn Erwachsene und 19 Kinder  im Alter zwischen fünf Monaten und elf Jahren genommen und sind in Begleitung dreier Betreuer auf Familienfreizeit ins Familienferiendorf Hübingen im Westerwald gefahren. „Unsere Klienten waren nicht selten noch nie um Urlaub und unternehmen in ihrer Freizeit kaum Ausflüge, weil sie sich das häufig einfach nicht leisten können“; erzählt Julia Drews, Leiterin des KiEZ‘. „Die Familienfreizeit ist für sie eine Möglichkeit, auch mal rauszukommen, den Alltag für ein paar Tage hinter sich zu lassen, abzuschalten und die Kraftreserven aufzufüllen. Es freut uns natürlich, dass wir ihnen das ermöglichen können. Für die Familien ist das eine schöne und wichtige Abwechslung.“

Mehr zum Thema...


Caritasladen in Bad Schwalbach umgezogen

Neue Räumlichkeiten in der Brunnenstraße 4 wiedereröffnet

Über acht Jahre war der Caritasladen in der Bahnhofstraße in Bad Schwalbach untergebracht. Weil das Gebäude abgerissen werden soll, musste eine neue Unterkunft gesucht werden. In einem Ladengeschäft in der Brunnenstraße 4 wurden nun am 23. August um 10 Uhr die Pforten für Kundinnen und Kunden sowie Spenderinnen und Spender wieder geöffnet.

Mehr zum Thema...